Projekte

Kooperationsprojekt Parität NRW und Jobcenter Düsseldorf

Gemeinsam mit der Parität NRW und weiteren Partnern begleitet die VC Coaching eG ab März 2012 ein 4-monatiges Projekt, in dem 24 Personen aus dem SGB II-Bereich des Jobcenters Düsseldorf nach der neu entwickelten SVC-Methode mit dem Ziel der Arbeitsmarktintegration begleitet werden. Der Schwerpunkt der VC Coaching eG liegt in diesem Projekt in der Methodenimplementierung des lösungsorientierten Coaching sowie der Praxisbegleitung vor Ort.


Kooperationsprojekt wabe Witten und Gevelsberg im Auftrag der Jobagentur des Ennepe-Ruhr-Kreises

Die wabe Witten führt an den Standorten Gevelsberg und Witten Projekte angelehnt an das Selbstvermittlungscoaching mit insgesamt 45 TeilnehmerInnen durch. Die Projektumsetzung erfolgt im Auftrag der jobagentur des Ennepe-Ruhr-Kreises. Die VC-Coaching eG begleitet auch in diesen Projekten die Methodenimplementierung des Vermittlungscoaching zur Erhöhung der Selbstwirksamkeit der Teilnehmenden vor Ort. Das coaching on the job für das Team der wabe vor Ort rundet die praktische Implementierung ab.


Modellprojekt „Selbstvermittlungscoaching mit der Parität NRW

Die Methode Selbstvermittlungscoaching (SVC) ist das Ergebnis des Modellprojekts „Aufbau, Erprobung und Weiterentwicklung von Angebotsformen des Selbstvermittlungscoachings im SGB II", das von Januar 2010 bis Februar 2012 in Nordrhein-Westfalen durchgeführt wurde. Die VC-Coaching eG hat unter Federführung der Fachgruppe "Arbeit, Armut, soziale Hilfen, Europa" des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes NRW wesentlich an der Entwicklung der SVC-Methode mitgewirkt.

Derzeit wird die SVC-Methode in Kooperation mit verschiedenen Jobcentern NRWs angewandt. Hier begleitet die VC-Coaching eG die Implementierung vor Ort durch Beratung, Begleitung und Praxisreflektion der vor Ort beteiligten Institutionen und Personen.

Finanziert wurde das Projekt vom Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW, der EU, dem Europäischen Sozialfonds und den beteiligten Jobcentern. Während der Projektlaufzeit wurde an fünf Standorten in NRW Empowerment und Arbeitsmarktintegration im SGB II miteinander verbunden. Strukturierte Gruppenarbeit kombiniert mit Einzelcoaching und dem Aufbau von Selbsthilfekompetenzen orientiert auf Erwerbsintegration war und ist oberstes Ziel.

Downloads

Leitfaden